linz.naturfreunde.at

Klettersteige Gardasee

Mediterranes Flair und buntes Ambiente in Arco und Riva

Am nördlichen Ende des Gardasees genießen wir die Weitsicht zur Brenta und Adamello und die Tiefblicke auf die reizvolle Landschaft mit Weingärten und Kiwi-Plantagen. Die teilweise anspruchsvollen Klettersteige führen durch ausgesetzte Steilwände und in mystische Schluchten.
Klettersteige: Rio Sallagoni, Colodri, Rio Secco, Che Guevara, Monte Albano, Rino Pisetta, Gerardo Sega, Fausto Susatti, Mario Foletti, …
Schwierigkeitsgrade: B,C,D

Kontakt

Naturfreunde Geschäftsstelle Süd

Downloads

ANZEIGE