Broschüre "Naturfreunde-Hütten kochen auf!"

Lebensmittel sind kostbar! Von den weltweit produzierten Lebensmitteln werden bis zu 50 Prozent vernichtet. Das ist eine unglaubliche Verschwendung von Ressourcen, die enorme soziale und umweltschädigende Auswirkungen hat. Umweltschutzorganisationen auf der ganzen Welt kämpfen für einen Stopp dieses Wahnsinns, auch die Naturfreunde.

 

 

Mit der neuen Broschüre „Naturfreunde-Hütten kochen auf!“ zeigen die Naturfreunde, wie man Lebensmittelverschwendung vorbeugt.

 

Unter dem Motto „Essen verschwenden ist Mist“ widmet sich heuer MUTTER ERDE, ein Zusammenschluss des ORF und der führenden Umwelt- und Naturschutzorganisationen Österreichs, darunter die Naturfreunde Österreich, dem Thema Lebensmittelverschwendung. Im Rahmen dieses Schwerpunkts haben die Naturfreunde gemeinsam mit 16 Hütten die Broschüre „Naturfreunde-Hütten kochen auf! Rezepte & Tipps gegen Lebensmittelverschwendung“ erarbeitet. Aufgrund ihrer Lage sind viele Schutzhütten nicht immer leicht mit Lebensmitteln zu versorgen. Die Hüttenwirtinnen und -wirte müssen ganz besonders darauf achtgeben, die richtige Menge an Lebensmitteln einzukaufen, da deren Transport aufwendiger ist als im Tal. Sie überlegen sich auch immer ganz genau, welche leckeren Gerichte man mit übrig gebliebenen Zutaten, Beilagen und Speiseresten zaubern kann. Für diese Broschüre wurden viele Informationen über den richtigen Umgang mit Lebensmitteln gesammelt: vom Einkauf über die Lagerung bis hin zur Resteverwertung.

 

Im Rezept-Teil stellen folgende 16 Naturfreunde-Hütten köstliche Gerichte vor, für deren Zubereitung man auch die eine oder andere Zutat aus Restbeständen verwenden kann: Pinzgauer Hütte, Naturfreundehaus Kolm-Saigurn, Höllensteinhaus, Gauertalhaus, Hans-Berger-Haus, Schutzhaus Neubau, Waxriegelhaus, Hochangerschutzhaus, Voldertalhütte, Gföhlberghütte, Traisnerhütte, Wiesberghaus, Ennser Hütte, Naturfreundehaus Knofeleben, Koschutahaus und Rohrauerhaus. Bei den Rezepten stehen wertvolle Tipps für ein noch besseres Haushalten in der Küche.

 

AB SOFORT

liegt die Broschüre im Naturfreund Linz Büro in der Krankenhausstraße 2,4020 Linz auf.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Umwelt & Natur
ANZEIGE
Angebotssuche