linz.naturfreunde.at

Genusstouren auf der Südtiroler Seite des Wipptales

Skitouren südlich vom Brenner ... ein wahrer alpiner Hochgenuss! Tourengebiete Pflerschtal, Ratschingstal, Ridnauntal und Pfitscher Tal. Dort entdecken wir traumhafte Routen in allen Schwierigkeitsgraden.

Diese sehr ergiebige Südtiroler Skitouren Region bietet uns herrliche Touren in den Südtiroler Seitentälern des Wipptales. Von Gossensass zweigt das urige und naturbelassene Pflerschtal nach Nordwesten ab und führt tief in das Herz der Südlichen Stubaier Alpen. Von Sterzing aus sind wir gleich im Pflersch-, Ratschings- und Ridnauntal. Dort findet der Skitourengeher traumhafte Routen in allen Schwierigkeitsgraden vor. Die immensen Weiten weißer Hänge, die Nähe der Natur spüren, am Gipfel zu stehen und über die traumhafte Bergwelt zu blicken: diese Erfahrung wird uns hier immer wieder in den Bann ziehen! Egal ob im Hochwinter oder im Frühjahr - in diesen Tälern findet man zu jeder Winterzeit traumhafte Pulver- oder auch Firnabfahrten.

Euer Vorteil: Die Guides Herbert und Hermann wohnen in der Nähe und zeigen euch daher auch die schönsten Touren des Gebietes.

Von unserem zentralen Standort aus sind wir offen in alle Richtungen. Je nach Wetter und Tourenbedingungen wählen wir täglich eine neue Genusstour aus.

Mögliche Tourenziele >> Tagesleistung zwischen 900 und 1.300 HM:
Flatschspitze 2.564 m

Amthorspitze 2.748 m

Telfer Weißen 2.583 m
Fleckner 2.335 m

Einachtspitze 2.304 m

Kleine Kreuzspitze 2.518 m
Maurerspitze 2.615 m

Bodner Berg 2.368 m

Ratschinger Kreuz 2.357 m, usw.

 

Tourenführung:

Hermann Blasl, Herbert Klingler

Leistungen:

Tourenführung, 3 x Übernachtung im DZ/DU/WC/TV mit Frühstücksbuffet, 4-Gang-Wahlmenü, Hallenbad, Sauna, Whirlpool, Fitnessraum, Tourentee

 

Quartier:

Nettes Hotel in Gossensass

 

Treffpunkt:

Sonntag, 07. Februar 2021 um ca. 10:00 Uhr in Matrei am Brenner. Wir treffen uns beim Ausgangspunkt der Tour für diesen Tag – WO und WANN wird zeitgerecht bekannt gegeben.

Wer am 07.02. erst am Abend kommt - bitte dem Tourenführer informieren!

 

Anforderungen:

Sichere Skitechnik in unterschiedlichem Schnee, Kondition für Aufstiege von max. 3 – 4 Stunden für 900 – 1.300 Höhenmeter. Die Handhabung der Notfallausrüstung sollte bekannt und trainiert sein.

 

Ausrüstung:

Tourenski mit Skistopper, Skistöcke, Steigfelle, Harscheisen, digitales LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Biwaksack, Notfallapotheke. Die Verwendung eines ABS-Rucksackes wird empfohlen. Im mitgeführten Mobiltelefon sind die Notfallnummern

140 (Bergrettung), 112 (Euronotruf) und die Telefonnummern der Guides einzuspeichern.

 

Teilnehmerzahl:

max. 2 Gruppen á 7 Teilnehmer/innen

 

 

> Detailprogramm rechts zum Downloaden

 

7

So., 7.02.2021 bis Mi., 10.02.2021

Preis p. P.:

EUR 380,-- im DZ mit DU/WC

EUR 440,-- im EZ (beschränkt vorhanden, auf Anfrage)

 

Jetzt Buchen (freie Plätze: 8)

Kontakt

Naturfreunde Linz, Referat Skitouren

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE