linz.naturfreunde.at

KAPVERDISCHE INSELN: Trekking- und Erlebnisreise

Spannende und abwechslungsreiche Reise durch unterschiedliche Vegetationszonen auf 5 Inseln. Großartige Ausblicke – starke Eindrücke – und überall freundliche Menschen.

Die Kapverdischen Inseln sind eine Insel­gruppe mit 9 be­wohnten Inseln, die ca. 560 km westlich von Dakar (Senegal) liegen. Ehemals eine portu­giesische Kolonie sind die Inseln seit 1975 der unab­hängige Staat "República de Cabo Verde" oder auf Deutsch "Kap Verde".

Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs mit einem noch aktiven Vulkan auf der Insel Fogo. Der Pico do Fogo ist mit 2829 Metern zugleich der höchste Berg des Archipels und der zweithöchste Berg im Atlantik. Die Inseln haben gesamt etwa 500.000 Einwohner auf einer Fläche von 4033 qkm. Die Amtssprache ist portugiesisch, es wird aber viel Kriolu gesprochen, eine kreolische Sprache, auf jeder Insel mit anderen Dialekten.

Jede der Inseln hat ihren eigenen Charakter. Das macht die Kapverden zu einem lohnenden Reise­ziel, wenn man, so wie wir, mehrere Inseln erkundet.

 

 

Unsere Trekking- und Erlebnisreise führt uns in abwechslungsreicher Folge auf 5 der 9 Inseln:

 

SANTIAGO - die afrikanischste Insel mit der quirligen Hauptstadt Praia. Ganz im Gegensatz dazu einsame Bergdörfer im Inselinneren. Hier fand die erste Besiedelung der Inseln statt und die alte Hauptstadt Cidade Velha (jetzt Weltkulturerbe) war Drehscheibe des internationalen Sklavenhandels. Auch die großen Seefahrer Portugals, Spaniens, Englands und Italiens legten auf ihren Entdeckungsreisen hier an.

 

FOGO - die Vulkaninsel, mit dem noch aktiven Pico do Fogo, zeigt sich mit bizarren Mondlandschaften aus schwarzem Lavagestein in der Caldeira und mit der Abgrenzung zu den Hangwiesen, mit reicher endemischer Vegetation durch die  tausend Meter hohe Bordeira. Im Inselhafen liegt die malerische Stadt Sao Filipe mit historischer Altstadt und Häusern im Kolonialstil.

 

SAO VICENTE - in der schönen Hafenbucht „Porto Grande“ liegt Mindelo, die schönste Stadt der Inseln. Sie ist kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt der Nordinseln. Die lebhafte, historische Altstadt im Kolonialstil mit dem großen Fischmarkt ist sehenswert, ebenso die mit „Azulejos“ verzierten Marktstandln auf dem Praca Estrela. Vom Monte Verde gibt’s eine wunderschöne Aussicht auf die umliegende Inselwelt.

 

SANTO ANTAO - die Wanderinsel mit unzähligen Möglichkeiten. Tropische Täler - abwechslungsreiche Eselpfade - faszinierende Berge - landschaftliche Vielfalt – traumhaft schöne Steige entlang der steil aufragenden Küste und die bezaubernden Dörfer in den steilen Berghängen begeistern.

 

SAL - die Badeinsel. Sonne, lange Sandstrände, Wind und Meer machen die Insel   zu einem Surferparadies. Abwechslung bietet ein Bad im Krater der Salinen von Pedra Lume mit dem unter dem Meeresspiegel liegenden Salzsee und das „Olho Azul“ (Blaue Auge) in der Baia de Buracona.

 

 

Unser Reiseablauf in Stichworten:

Flug von München mit Zwischenlandung und Nächtigung in Lissabon nach Praia (Hauptstadt der Insel Santiago und der Kapverden). In den folgenden 2 Wochen erkunden wir mit Santiago, Fogo, Sao Vicente, Santo Antao und Sal - fünf sehr unterschiedliche Inseln.

Beim Inselhüpfen bedienen wir uns der Inlandfluglinie und der Fähren.       
Sämtliche Fahrten, wie z.B. vom Hotel zum Ausgangspunkt einer Wanderung, zu/von der Fähre oder Airport, Gepäcktransport, usw. sind vororganisiert und inkludiert.

Von Sal (unserer letzten Insel) fliegen wir via Lissabon zurück nach München.

 

Detaillierter Reiseablauf im Detailprogramm!

 

 

Reiseleitung:

Hermann Blasl

 

IM PAUSCHALPREIS INBEGRIFFENE LEISTUNGEN

  • Inlandsflug mit Binter Cabo Verde von Santiago nach Fogo
  • Inlandsflug mit Binter Cabo Verde von Fogo nach São Vicente
  • Inlandsflug mit Binter Cabo Verde von Sao Vicente nach Sal
  • inkl. aller Steuern / Gebühren, Buchungsklasse Z
  • Fähre São Vicente - Santo Antão
  • Fähre Santo Antao - São Vicente
  • 15 Übernachtungen im DZ/DU/WC mit Frühstück inkl. Übernachtungssteuer. Im Landesinneren in sauberen, einfachen Hotels und Gästehäusern, in den Städten in schönen Mittelklassehotels.
  • 1x Tageszimmer am 16. Reisetag (Wir können in unseren Studios / Apartments bleiben)
  • Mahlzeiten: 2x Mittagessen, 5x Lunchpaket, 5x Abendessen
  • Programm: 1x geführte Wanderung, 6x Handbuch zu Wanderungen, Handbuch zu Stadtguiding
  • Flughafen-, Hafen- und alle weiteren Transfers laut Reiseverlauf
  • Reiseunterlagen
  • 24-Stunden Notrufnummer
  • Öst. Reiseleitung Hermann Blasl

 

IM PAUSCHALPREIS NICHT INBEGRIFFENE LEISTUNGEN

  • Internationale Flüge mit TP Airlines Portugal von München nach Kapverden und zurück
  • Flughafensteuer (ca. 35 EUR, erforderlich seit 01.01.2019), dafür entfällt das Visum
  • Im Pauschalpreis nicht inkludierte Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben
  • Versicherungspaket
  • Jede andere nicht erwähnte Leistung

 

ANFORDERUNGEN, VORAUSSETZUNGEN

Anforderungen:

Kondition für Tagesetappen von 3 bis 7 Stunden mit Aufstiegen von 200 bis 1.100 HM; Trittsicherheit, stabile Konstitution und Gesundheit. Das Hauptgepäck wird mit Fahrzeugen transportiert. Jeder Teilnehmer trägt nur seinen persönlichen Tagesrucksack.

 

Einige zusätzliche Hinweise bzw. Voraussetzungen:

  • Respekt und Toleranz gegenüber Kultur, Religion und Brauchtum der einheimischen Bevölkerung.
  • Bereitschaft zu „reduzierten" Komfortansprüchen“ beim Trekking. Waschmöglichkeiten und Duschen gibt’s praktisch immer, großteils auch Klimaanlagen.
  • Geduld und Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten, etwa bei Fahrzeug- und Verkehrsverhältnissen, bei den Hygienestandards beim Trekking, bei Erschwernissen bei Schlechtwetter etc.
  • Teamgeist und Bereitschaft zur Kameradenhilfe.
  • Flexibilität und Gelassenheit im Fall von unvorhergesehenen Programmänderungen. Die Tagesetappen könnten dann teilweise von der Planung abweichen.

 

> Detailprogramm rechts zum Downloaden

 

30

Do., 30.09.2021 bis So., 17.10.2021

Preis p. P.:  ca. EUR 2.100,-- exkl. intern. Flüge

 

INTERNATIONALE FLÜGE:

München - Kapverden - München
mit TAP Airlines Portugal

ca. EUR 700,--

Die Abrechnung erfolgt direkt über Kooperationspartner.

 

CO2-Kompensation:

Flugdistanz: 9.942 km

Klimawirkung: 1.288 kg CO2

Kompensation: 32 € freiwillig

 

Mit deinem Beitrag werden Klimaschutzprojekte unterstützt. www.climateaustria.at

 

**************

 

Bewertung Durchführungschance - April 2021:
Einreise-Voraussetzungen sind aktuell (Stand: 31.03.2021) lediglich ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Std.) oder ein Antigen-Test und eine Vorab-Registrierung. Auch der Flugverkehr nach den Kap Verden sowie zwischen den einzelnen Inseln ist wieder aufgenommen. Wir sind daher absolut optimistisch, unsere Reise auf die Kapverdischen Inseln im Herbst wie geplant durchführen zu können.

 

Regelmäßiges Corona-Update

 

Kontakt

Naturfreunde Linz, Referat Bergtouren

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE