linz.naturfreunde.at

Skihochtouren Stubaier Alpen / Tourenstützpunkt Ambergerhütte

Anspruchsvolle Klassiker der Stubaier Alpen und eine komfortable Hütte. Rund um die Hütte gibt es – (fast) ohne lange „Talhatscher“ – eine große Auswahl an bekannten Gipfel mit teilweise anspruchsvollen (Gipfel)Anstiegen. Alle sind Klassiker der Stubaier Alpen.

Die Ambergerhütte in den Stubaier Alpen - hat den Ruf einer gemütlichen Hütte mit guter Küche -  und liegt auf 2.135 m Seehöhe.

 

Das Tourengebiet:

Der klassische Zustieg zur Ambergerhütte erfolgt von Gries im Ötztal (1.599 m) in etwa zwei Stunden auf einem meist mittels Ratrac präparierten Weg.

Das Gebiet um die Ambergerhütte bietet eine reiche Auswahl an Touren unterschiedlicher Länge (Aufstiege bis zu 1.500 Höhenmeter, Gehzeiten bis zu 6 Stunden) und Schwierigkeit.

 

Mögliche Tourenziele sind u.a.

  • Kuhscheibenspitze (3.189 m), auch kurz „Kuhscheibe“ genannt, der „Klassiker“ im Gebiet der Ambergerhütte
  • Hinterer Daunkopf (3.225 m), eine relativ einfache Tour in hochalpinem Ambiete; lässt sich mit einer Freeride-Abfahrt durch's Grubenkar bis zur Talstation der Stubaier Bergbahnen zu einer Rundtour ausbauen
  • Schrankarkopf (3.254 m), das am einfachsten zu erreichende Tourenziel im Einzugsgebiet des Schwarzenbergferners
  • Schrankogel (3.497 m), der höchste Berg im Gebiet, aber auch der mit dem steilsten Anstieg
  • Schrandele (3.393 m), Gipfelanstieg mit leichten Kletterpassagen
  • Wütenkarsattel (3.103 m), es muss nicht immer ein Gipfel sein; eignet sich ideal als Abschlussskitour

 

Unser Programm:

Mittwoch, 24.03.: Anreise und Aufstieg zur Hütte.

Donnerstag bis Sonntag, 25. - 28.03.: 4 Skitouren - die Tourenziele werden entsprechend den Verhältnissen ausgewählt. Am Sonntag nach der Tour Abfahrt zum Auto und Heimreise.

 

Tourenführung:

Helmuth und Susanne Preslmaier

 

Leistungen:

Tourenführung, 4 x HP (Basis Mehrbettzimmer), exkl. etwaiger Liftgebühren

Standort:

Ambergerhütte (Mehrbettzimmer reserviert; Duschmöglichkeit, Gepäcktransport zur Hütte)

 

Treffpunkt:

13:00 Uhr im Restaurant Alpenfriede in Gries am Ötztal

Anforderungen:

Ski(hoch)tourenerfahrung, Kondition für Aufstiege von bis zu 6 Stunden, solide Spitzkehrentechnik, teilweise anspruchsvolle Gipfelanstiege (Gipfelanstiege optional), sicheres Gehen mit Steigeisen, sichere Skitechnik in unterschiedlichem Schnee, lange Abfahrten

Ausrüstung:

Tourenski mit Skistopper, Skistöcke, Steigfelle, Harscheisen, LVS-Gerät (digitales Drei-Antennen-Gerät empfohlen), Lawinenschaufel, Lawinensonde, Steigeisen, Pickel, Gletscherausrüstung (leichter Hüftgurt, mind. zwei Schraubkarabiner, drei 5 mm Reepschnüre in den Längen 1 m, 3 m, 3 m, zwei Band­schlingen (120 cm und 240 cm Umfanglänge)), Notfallapotheke

 
Teilnehmerzahl:

2 Gruppen mit je 3 Teilnehmer/innen

 

 

> Detailprogramm rechts zum Downloaden

 

24

Mi., 24.03.2021 bis So., 28.03.2021

Anmeldeschluss: 30. Oktober 2020

 

Konditionelle Voraussetzungen: ooo

Technische Voraussetzungen: ooo

Erlebnisfaktor: oooo

 

Online-Anmeldung unverbindlich!

Zusage durch Guide (Skihochtourenerfahrung ist Voraussetzung)

 

Preis p. P.: EUR 425,-- im Mehrbettzimmer

 

Kontakt

Naturfreunde Linz, Referat Skitouren

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE