linz.naturfreunde.at

Genusstouren in den Tuxer Alpen

Der Hochwinter von seiner schönsten Seite. Tourengebiete Weerberg, Wattener Lizum, Kolsassberg und Hochfügen. Die Grasberge und Hochalmen der Tuxer Alpen sind ein echtes Skitourenparadies.

Die geographische Lage der Region in äußerst „schneegünstiger“ Nordwest-Staulage gewährleistet beste Schneeverhältnisse schon im Frühwinter. Markenzeichen dieser Skitouren sind die weiten freien Hänge. Die Aufstiege und Abfahrten führen großteils über freie Almwiesenhänge, es erwarten uns also viele Skitourenschmankerl.

 

Euer Vorteil: Die Guides Herbert und Hermann wohnen ganz in der Nähe und zeigen euch daher auch die schönsten Touren des Gebietes.

 

Von unserem zentralen Standort sind wir offen in alle Richtungen. Zum Ausgangspunkt unserer Tour fahren wir ca. 10-25 km. Je nach Wetter und Tourenbedingungen wählen wir täglich eine neue Genusstour aus. Auch Überschreitungen bieten sich an!

 

Mögliche Tourenziele >> Tagesleistung zwischen 900 und 1.200 Hm:

Tourengebiet Weerberg/Innerst:

Roßlaufspitze 2.248 m, Wildofen 2.553 m, Kl. Gilfert 2.370 m, Metzen 2.355 m, Hoher Kopf 2.373 m, usw.  

Tourengebiet Hochfügen:

Sonntagsköpfl 2.244 m, Wetterkreuzspitze 2.258 m, Metzen 2.355 m, Kraxntrager 2.423 m, usw.

Tourengebiet Wattental:

Rote Wand 2.217 m, Hirzer 2.725 m, Grafennspitze 2.619 m, Sonnenspitze 2.619 m, Geier 2.857 m, usw.  

Tourengebiet Kolsassberg:

Poverer Jöchl 2.318 m, Hillary Kreuz 2.080 m, Hirzer 2.725 m

 

Tourenführung:

Hermann Blasl, Günther Klee, Herbert Klingler

 

Leistungen:

Tourenführung, 4 x Übernachtung mit Halbpension (Wahlmenü), Tourentee

 

Quartier:

Gasthof Steixner mit guter Küche in Weer, Kuntenweg 1, 6114 Weer
Ein nettes Gasthaus mit komfortablen Zimmern, Frühstücksbuffet und feinem Wahl-Abendmenü.

 

Treffpunkt:

Mittwoch, 12. Jänner 2022 um ca. 10 Uhr. Wir treffen uns beim Ausgangspunkt der Tour für diesen Tag – WO und WANN wird zeitgerecht bekannt gegeben.  
Wer schon am Vortag anreisen will oder am 12. Jänner erst am Abend kommt - bitte dies dem Tourenführer bekanntgeben.

 

Anforderungen:

Sichere Skitechnik in unterschiedlichem Schnee, Kondition für Aufstiege von max. 3 - 4 Stunden für 1.000 - 1.300 Höhenmeter. Die Handhabung der Notfallausrüstung sollte bekannt und trainiert sein.

 

Ausrüstung:

Tourenski mit Skistopper, Skistöcke, Steigfelle, Harscheisen, digitales LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Skihelm, Biwaksack, Notfallapotheke. Die Verwendung eines ABS-Rucksackes wird empfohlen.  
Im mitgeführten Mobiltelefon sind die Notfallnummern 140 (Bergrettung), 112 (Euronotruf) und die Telefonnummern der Guides einzuspeichern.

 

Teilnehmerzahl:

max. Gruppengröße 6-7 Teilnehmer/innen

 

 

> Detailprogramm rechts zum Downloaden

 

12

Mi., 12.01.2022 bis So., 16.01.2022

Preis p. P.:

380 € im DZ mit DU/WC

420 € im EZ (beschränkt vorhanden, auf Anfrage)

 

Anmeldeschluss: 30.11.2021

 

 

Buchungsschluss

Kontakt

Naturfreunde Linz, Referat Skitouren

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE