linz.naturfreunde.at

ISLAND: Skitouren am Rande des Polarkreises

Berge, die aus dem Meer wachsen, direkt von der Küste auf unberührte Skigipfel aufsteigen und vom Gipfel direkt zum Meer hinunterfahren – erlebe Abenteuer pur und reise mit uns auf die faszinierende Vulkaninsel!

Unser Tourengebiet befindet sich rund 100 Kilometer südlich des Polarkreises. Stationiert sind wir in Siglufjörður auf der Troll-Halbinsel im Norden von Island in einem Hotel direkt am Fjord.

 

Island – Vulkane, Gletscher und Geysire

Island ist ein Land voller Kontraste, geprägt von aktivem Vulkanismus, mächtigen Gletschern und heißen Quellen. Noch heute bedecken Gletscher über 11 % der Landesoberfläche.

Die Lage am Polarkreis mitten im Nordatlantik sorgt für Schneesicherheit und wie, um die Kälte erträglicher zu machen, hat die Natur eine Vielzahl an Geysiren und natürlichen geothermischen Bädern geschaffen.

Uns erwarten ideale Skiberge mit perfekten Kombinationen aus steilen bis sehr steilen und weiten, sanfteren Hängen sowie das exquisite Vergnügen, uns nach den Skitouren in einer der vielen Geothermalquellen regenerieren zu können.

 

 

Geplanter Reiseablauf:

Anreise Freitag, 09.04.2021:

Flug von München nach Reykjavík. Ab München um 13:05 Uhr, an Keflavik um 16:00 Uhr. Transfer zum nationalen Flughafen in Reykjavik und Weiterflug mit Air Iceland nach Akureyri. Übernahme der Mietautos (zwei Kleinbusse für jeweils 9 PAX). Fahrt von Akureyri zu unserem Hotel in Siglufjörður (Fahrzeit 1,5 bis 2 Std.), Abendessen in Akureyri oder auf der Strecke. Unser Hotel werden wir zwischen 22:00 und 23:00 Uhr erreichen.

 

Samstag, 10.04. - Donnerstag, 15.04.2021:

6 Tage Skitouren auf der Troll-Halbinsel

Im Norden ragt eine abgeschlossene Gebirgskette fast 1500 m hoch aus den Fluten des Atlantiks – die Troll-Halbinsel (isländisch: Tröllaskagi). Die Berge auf der Troll-Halbinsel gehören zu den besten Skitourenzielen Islands. Aufgrund des Gebirgsreliefs ist der Wind hier oben nicht so stark und die Schneesituation dementsprechend meistens recht gut.

Von unserem Standort, dem Hotel Siglo in Siglufjörður (siehe Foto) werden wir zu unseren Skitouren auf der Troll-Halbinsel aufbrechen. Meist werden wir dazu ein kurzes Stück mit dem Auto fahren und dann (fast) von Meereshöhe zu unseren Gipfelzielen mit den zungenbrecherischen Wikingernamen starten. Die jeweiligen Tourenziele werden wir kurzfristig bekanntgeben, weil sich das Wetter in Island sehr schnell ändern kann.

Es stehen uns 6 ganze Tage für Skitouren zur Verfügung.

Am Donnerstag machen wir noch eine Skitour und fahren anschließend mit unseren Kleinbussen nach Akureyri. Rückgabe der Mietautos und Flug mit der Air Iceland von Akureyri nach Reykjavik. Transfer vom nationalen Flughafen nach Keflavik und Übernachtung im Airport-Hotel in Keflavik (direkt neben dem Flughafen). Ein letztes Mal genießen wir frischen isländischen Fisch in einem Fischrestaurant in Keflavik.

 

Freitag, 16.04.2021:

Rückflug nach München. Ab Reykjavik bzw. Keflavik um 7:20 Uhr, an München 13:05 Uhr.

 

 

Individuelles Verlängerungsprogramm - Sightseeing - Reykjavik und „Golden Circle“

Du willst auf individueller Basis die Reise verlängern … gerne unterstützen wir dich bei der Organisation. Unsere Empfehlung: Sightseeing Reyjkavik und der sogenannte „Goldene Circle“.

 

 

Anforderungen, Voraussetzungen:

Skitourenerfahrung ist Voraussetzung. Sicherer und zügiger Fahrstil in allen Schneearten. Auf Wunsch können auch steilere Passagen (über 35°) in die Tourenplanung integriert werden. Die Aufstiege bewegen sich zwischen 900 und 1500 Hm. Aufstiegszeiten zwischen 3 und 5 Stunden.

 

Zusätzliche Voraussetzungen, die wir für wichtig halten:

  • Geduld und Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten.
  • Teamgeist und Bereitschaft zur Kameradenhilfe.
  • Flexibilität und Gelassenheit bei erzwungenen Änderungen des Programms durch höhere Gewalt (z.B. bei Schlechtwetter).

 

Im Gesamtpreis inbegriffene Leistungen:

  • Organisation/Tourenführung/Reiseleitung Arno Studeregger (IS Skihochtouren mit sehr guten Gebietskenntnissen) zusammen mit Hans Eisner oder Siegi Holzer (beide IS Skihochtouren)
  • Transfer vom internationalen zum nationalen Flughafen am Anreisetag
  • Busfahrt Akureyri (Flughafen) – Siglufjördur am Anreisetag und Rückfahrt Siglufjördur nach Akureyri am Tag vor dem Rückflug
  • 6 Übernachtungen/Frühstück im Hotel Siglo (inkl. Abendessen außer am Anreisetag)
  • 6 Tage Skitouren auf der Troll-Halbinsel
  • Transfer mit den Bussen zu den Ausgangspunkten für unsere Skitouren
  • Transfer vom nationalen Flughafen zum Airport-Hotel in Keflavik (Übernachtung vor Rückflug)
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im Airport-Hotel in Keflavik (Übernachtung vor dem Rückflug)

 

Nicht inbegriffene Leistungen:

  • internationaler Flug ab München nach Reykjavík und zurück
  • Anreise zum Flughafen
  • Inlandsflug Reykjavik – Akureyri am Anreisetag und Akureyri – Reykjavik am Tag vor Rückflug
  • Skigepäck
  • Abendessen am Anreisetag (nach Ankunft in Akureyri) und am Tag vor dem Rückflug in Keflavik
  • Reise- und Stornoversicherung

 

Angestrebte Teilnehmerzahl: 12 Personen

 

Genauere Infos im Detailprogramm rechts zum Downloaden!

 

9

Fr., 9.04.2021 bis Fr., 16.04.2021

Preis p. P.:  EUR 2.175,--

(ohne intern. Flug, ohne Flug nach Akureyri)

 

 

FLÜGE:

Kooperationspartner: STA Travel

 

Flug ab/bis Graz, Wien oder München möglich!

 

Flug München – Keflavik – München

ca. EUR 370,-- bis 380,--

 

Flug Reykjavik – Akureyri - Reykjavik

ca. Euro 220,--

 

(Preis Stand Ende April 2020)

Die Abrechnung erfolgt direkt über STA Travel.

Kontakt

Naturfreunde Linz, Referat Skitouren

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE