linz.naturfreunde.at

Skihochtourenwoche im Aostatal mit Gran Paradiso

Hochtourenwoche mit hohen 3000ern im Valgrisenche und im Nationalpark Gran Paradiso.

Wir starten unsere Tourenwoche mit dem Aufstieg zum gemütlichen Rifugio Mario Bezzi auf 2.284 m und wechseln am Donnerstag zur Rifugio Chabod. Das Gebiet um die Bezzi Hütte ist ein idealer Skitouren-Stützpunkt und genau richtig zur Akklimatisation für unsere Tour auf den Paradiso!

Stille und Einsamkeit erwartet uns im hinteren Valgrisenche. Skitouren von unserer Basis, dem Rifugio Mario Bezzi versprechen Skitouren abseits vom Rummel! Ganz im Gegensatz zu den Rifugios am Fuße des Gran Paradiso. Da geht die Post ab, jeder will bei der Gipfelmadonna auf 4.061 m stehen!

 

Tourenführung: Adi Niedermayr, Herbert Klingler und Hermann Blasl

Preis pro Person: EUR 840,--


Leistungen: 6 x Übernachtung mit Halbpension in 4 Bett bzw. Mehrbettzimmern, Tourentee, Tourenführung

 

Anforderungen:

Sichere Skitechnik in unterschiedlichem Schnee, Kondition für Aufstiege von bis zu 1.300 HM. Solide Spitzkehrentechnik, teilweise anspruchsvolle Gipfelanstiege.

Die Handhabung der Notfallausrüstung soll bekannt und geübt sein.

 

> Detailprogramm rechts zum Downloaden

19

So., 19.03.2023 bis Sa., 25.03.2023

Konditionelle Voraussetzungen: ooooo
Technische Voraussetzungen: ooooo
Erlebnisfaktor: ooooo

 

Preis p. P.: 840,00 €

Kontakt

Naturfreunde Linz, Referat Skitouren

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE